Gaswarngerät Typ GX-2009

Gaswarngerät GX-2009 der Firma RKI

Kurzinformationen

Die Gaswarngeräte des Typs GX-2009 der Firma RKI sind zur kontinuierlichen Überwachung von gefährlichen Gaskonzentrationen in der Umgebungsluft vorgesehen.

Mit nur 130g überwacht das GX-2009 bis zu 4 Gase simultan: O2, HC, CO und H2S.

Das GX-2009 vereint alle Vorteile bisheriger RKI-Gaswarngeräte und bietet zudem verbesserte Funktionen:

  • extra großes LCD-Display, das bis zu 4 Gaskonzentrationen sowie Uhrzeit und Battereladung simultan darstellen kann
  • optischer, akustischer und Vibrationsalarm
  • STEL/TWA- und Over-Range-Alarm-Anzeigen
  • Passwortgeschützter Kalibriermodus
  • Auto-Kalibrierung
  • bis zu 20h kontinuierlicher Betrieb mit einer Akkuladung
  • serienmäßiger Datenlogger mit bis zu 300h Messdatenerfassung
  • 2-Tasten-Bedienung, leuchtende, große handschuhfreundliche Tasten
  • Gehäusekonstruktion nach IP67, umfangreich gegen zeitweiliges Eintauchen in Wasser und Staub geschützt
  • ATEX-, MED-(Steuerrad), CSA- and CE-Zulassung

Das Gaswarngerät ist auf dem HLF 3-48-1 der Ortsfeuerwehr Süd verlastet.

 

Technische Informationen zum Gaswarngerät GX-2009

Datenblatt zum Gaswarngerät GX-2009 der Firma RKI

ePaper
Teilen: